Stricken

 

 

 

        

Man kann vom Alltagsstress abschalten und noch etwas für sich und seine Lieben machen, auch wenn es für den Anfang nur ein Schal ist (der nächste Winter kommt bestimmt). Nur Mut jeder Anfang ist Schwer, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Bei diesem Kurs lernen Sie das Maschen aufnehmen, rechts- und links Stricken und einige Varianten wie sie Sie anwenden können. Ziel des Kurses ist es, ein Musterschal mit unterschiedlichen Mustersätzen anzufertigen. 

 

Veranstaltungsort: nach Absprache  

Teilnehmer: mind. 4 - max. 6  

Dauer: 10 Stunden

Gebühr:p.P. 50,- € zzgl. Material   

 

 

 

 

 Sticken
    

Sie bekommen einen Einblick in die verschiedenen Stickarten und Sticktechniken.(Kreuzstich, Hexenstich, Schattenstich, Schling- oder Festonstich,Schnurstich, Maschinenstich, Kettenstich, Versetzter Stich, Knötchenstich,Wickelstich, Perlstich, Plattstich) Ziel des Kurses ist ein Sticktuch wie aus alten Zeiten mit in der Mitte integriertem Alphabet. Ich erkläre Ihnen anschaulich wie und wo Sie diese Stiche und Techniken anwenden können. Für einige Erläuterungen und Ausführungen benötigen wir Schreibmaterial. Es wäre auch sehr schön, wenn Sie eine Schere mitbringen könnten

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort: nach Absprache  

Teilnehmer: mind. 4 - max. 6  

Dauer: 10 Stunden

Gebühr:p.P. 50,- € zzgl. Material

 

 

 

 

 

Häkeln

 

Sie erlernen die Grundtechniken wie feste Maschen, Luftmaschen, Stäbchen, Zu- und Abnehmen der Maschen. Da ich Ihnen gern ein paar Anregungen geben möchte, wäre es gut, wenn Sie etwas zum Schreiben mitbringen würden. Ziel des Kurses ist es, eine gehäkelte Mütze anzufertigen.

 

 

Veranstaltungsort: nach Absprache  

Teilnehmer: mind. 4 - max. 6  

Dauer: 10 Stunden

Gebühr:p.P. 40,- € zzgl. Material  

 

 

 

 

 

Spinnen

 

Hier möchte ich Ihnen zeigen wie entspannend und faszinierend es ist mit eigenen Händen einen Faden zu spinnen. Sei es mit der Handspindel oder dem Spinnrad. Es soll dabei eine gemütliche Atmosphäre entstehen, wo man auch mal die Märchen der Gebrüder Grimm erzählen kann. Im Großen und Ganzen ganz ohne Stundenplan. Am Ende unseres Kurses dürfen Sie selbstverständlich Ihr handgesponnenes Garn mit nach Hause nehmen. Zunächst gebe ich Ihnen eine Einführung in das Thema und erkläre Ihnen die Grundlagen des Spinnens. Zum Inhalt: Spinnen und Zwirnen mit der Handspindel, Aufbau von Spinnrädern, Gemeinsamkeiten und Unterschiede Spinnen und Zwirnen mit dem Spinnrad.

Das Material kann käuflich bei mir erworben werden.

 

Veranstaltungsort: nach Absprache  

Teilnehmer: mind. 4 - max. 6  

Dauer: 10 Stunden

Gebühr: p.P. 70,- € zzgl.

Material Hilfsmittel: - Schreibmaterial: - Spinnrad- Handspindel- Garn (Rohwolle)

 

Für die Teilnehmer besteht im Anschluss an den Kurs die Möglichkeit, ihre erlernten Fähigkeiten an einem Leihspinnrad zu vertiefen. Die Leihgebühr beträgt pro Woche 8,00 € und pro Monat 25,00 € . Der Transport von und nach Steuden erfolgt durch den Kunden.

 

Aktuelle Kurstermine 2017  

 

zur Zeit nur auf Anfrage